Back to ../kalendarium!
Last correction: 22:35 20.01.2012

Belgien * Orchideen - Erweiterte Veranstaltungshinweise und evtl. Erinnerungsbilder!

Soweit uns Unterlagen mit reinen Orchideen-Interessen vorliegen!


2012 Orchilim - Belgium


6 9 April 2012 Schloß Alden Biesen,Kasteelstraat 6, B-3740 Bilzen, Limburg


Ausstellung
Im Anschluss an dem großen Erfolg von ORCHILIM 2006 und ORCHILIM 2009, findet nun wieder am Osterwochenende 2012, eine große Orchideen-Ausstellung statt, im Schloss von Alden Biesen. Der Regionalverband Limburg des Flämischen Orchideen Vereins organisiert ORCHILIM 2012 in Zusammenarbeit mit Fünfzig Vereinen, Botanischer Garten und Ausstellern/Anbietern aus dem In- und Ausland. Auf dieser Ausstellung erwartet Sie neben vielen Schaustücken aus den Regenwäldern von Asien, den Nebelwäldern von Südamerika und den tropischen Urwäldern Afrikas auch eine ganze Menge großblütiger, farbenfroher Naturformen und Hybriden. Belgische und internationale Anbieter werden an ihren Ständen sowohl seltene Arten als auch die neuesten Hybride zum Kauf anbieten. Workshops, Vorträge, Ikebana mit Orchideen und der Taufe einer neuen Orchidee sind alles neue Elemente von Orchilim 2012.
Das Schloss Alden Biesen ist Dank ihrer beeindruckenden historischen Architektur und ihrer zentralen Lage im Herzen der Euregio der ideale Ort für diese Ausstellung. Verehrte Orchideenfreunde und Blumenfreunde, ORCHILIM 2012 wird ein fantastisches Ereignis.
Notieren Sie sich das Datum der ORCHILIM 2012 in Ihrem Notizbuch!
Freitag 6, Samstag 7 und Sonntag 8 April von 10 bis 19 Uhr
Montag 9 April 2012 von 10 bis 18 Uhr
7,00 EUR/pers., - 14j., frei.
Grupen + 15 pers 5,00 EUR/pers

Info: info@orchilim.be
URL: www.orchilim.be
Tel: +32 11 32 38 00

Our team works for honor only, so we hope you to understand that good translation takes its time.

Please help us sending orchid news in your own language per email, fax or originals per post.



Orchideen-Treffen sollten zum Wohle der Orchideen und der Interessenten, zumindest übernational, immer weit im voraus bekannt gemacht werden.
Nur so können z.B. ungewollte Überschneidungen vermieden und mehr Besucher erwartet werden.

Back to Kalendarum!